Die Ausstellung “So isst das Fichtelgebirge” im Wunsiedler Fichtelgebirgsmuseum zeigt Kulinarik aus alter Zeit. Viele Gastronomen der Region ruhen sich aber nicht auf ihren Traditionen aus, sondern freuen sich auch, Speisen auf moderne Art zuzubereiten. Genussbotschafterin Beate Wolf lädt daher am Donnerstag, 21. Juli 2022, zum Genussabend in die Waldgaststätte Steinhaus ein.

Waldgaststätte Steinhaus
Beate Wolf von der Waldgaststätte Steinhaus lädt zum Genussabend mit Produkten aus heimischer Landwirtschaft. Foto: privat

Der Genussabend wird in Kooperation mit dem Fichtelgebirgsmuseum und der Genussregion Oberfranken angeboten. Auf den Tisch kommen Produkte aus der heimischen Landwirtschaft: Die Waldgaststätte Steinhaus ist bekannt für ihre Spezialitäten aus der hauseigenen Tierhaltung (Weiderind, Strohschwein und Damwild). Ein weiteres traditionsreiches Angebot ist auch das selbstgebackene Bio-Roggenbrot.

Waldgaststätte Steinhaus
Das macht Appetit! Foto: privat

Unter dem Motto: “Das Alte achten und respektieren, aber offen sein für Neues“ wird es an dem Abend auch Kostproben von neuen Gerichten geben.

Für die Brotzeit wird ein Kostenbeitrag von 18,50 € pro Person inkl. einem Getränk erhoben.
Reservierungen für den Genussabend bitte per E-Mail an wolf-steinhaus@t-online.de.
Anmeldung ist notwendig, da die Plätze limitiert sind. Bei Bedarf kann Ende August ein zweiter Termin angeboten werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.