Jakob, Hermann

Hermann Jakob
Genussbotschafter

Mein Name ist Hermann Jakob. Ich bin Metzgermeister, Berufsschullehrer und Leiter der Meisterschule für Fleischer in Kulmbach.

Meine Leidenschaft gilt der Erzeugung und Verarbeitung guter Fleisch- und Wurstwaren. Neben meiner Tätigkeit als Ausbilder des Fleischer-Nachwuchses bin ich Verfasser verschiedener Bücher wie “Wurstspezialitäten selber herstellen” und “Ökologische Wurstrezepturen”.

Weitere Bücher sind: “Erfolgreiche Brühwurstrezepturen”, “Erfolgreiche Rohwurstrezepturen”, “Erfolgreiche Kochwurstrezepturen” und der “Salat-Atlas”. In meinen Büchern und meinen Seminaren zeige ich Ihnen Möglichkeiten, schmackhafte Fleisch- und Wurstwaren nur unter Verwendung von Kochsalz und Gewürzen sowohl mit modernster Technologie als auch mit einfacher Ausrüstung herzustellen.

Als Genussbotschafter der Genussregion Oberfranken möchte ich mein Wissen und meine Leidenschaft für gute Fleisch- und Wurstwaren an interessierte Genießer, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, weitergeben. Folgende Seminarinhalte sind denkbar:

  • Wurstseminar für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Würstchen, Bratwürste,
  • Grobe Brühwürste und Halbdauerwaren.
  • Leberwürste, Leberpasteten, Presssack und Sülzen.

Mit Skript, das technologische Anweisungen, detaillierte Herstellungsabläufe und Rezepte enthält.

  • Seminar Rohwurst- und Rohpökelwarenherstellung auch in Öko-Qualität
  • Praktische Herstellung von Rohwurst und Rohschinken, an zwei Tagen mit 4 Wochen Abstand
  • Schnittfeste Rohwürste, Rohwürstchen, Streichfähige Rohwürste, Rohpökelwaren.

Am zweiten Tag werden die Würste und Schinken beurteilt und Würste und Fertiggerichte nach den Wünschen der Teilnehmer hergestellt.

Das Skript enthält neben technologischen Anweisungen detaillierte Herstellungsabläufe und Rezepte

Fachwissen über Fleisch und Wurst
Bei diesem Seminar mit einem umfangreichen Skript geht es um Themen wie

  • Produktpflege bei Fleisch und Wurst
  • Optimale Verwendungsmöglichkeiten
  • Ernährungsphysiologische Zusammensetzung von Fleisch- und Wurstwaren
  • Möglichkeiten Fleisch durch besondere Herrichtungsmethoden aufzuwerten

Fettreduzierte Wurstwaren auch in Öko-Qualität.
Praktische Herstellung eines Wurstsortiments, an ein oder zwei Tagen
Ballaststoffe, Gemüse ersetzen Fett, innovative Wurstwaren, die im Trend liegen.
Schnittfeste Rohwürste, streichfähige Rohwürste, Leberwürste, Brühwürste mit Würstchen
Das Skript enthält neben technologischen Anweisungen detaillierte Herstellungsabläufe und Rezepte

Eintägiges Seminar Konservenherstellung auch in Öko-Qualität.
Herstellung von Konserven in Hausmacher-Qualität mit einfachen Mitteln, auch mit Verarbeitung von Schwarten, Naturaspik.

Partyservice, Imbiss, Feinkost, Convenience und Fingerfood Fertiggerichte auch in Ökoqualität
Praktische Herstellung einer Produktpalette, auch nach Wünschen der Ausrichter/Teilnehmer
Das Skript enthält neben technologischen Anweisungen detaillierte Herstellungsabläufe und Rezepte.

Schaf-, Wild/Ziegenfleisch sinnvoll verwerten und verkaufen
Fleischzerlegung mit Zuschnitt der Teilstücke und Materialvorbehandlung.
Herstellen von Sauce Bolognese und anderen Fertiggerichten aus faschiertem
Fleisch, Fertiggerichte aus Lamm und Ziegenfleisch
Mittagessen mit den fertigen Gerichten
Herstellung, Lamm/Ziegenbratwurst und Lamm/Ziegenleberkäse
Erfahrungsaustausch, Diskussion

Landkreise: Kulmbach
Ferienregion: Tourismusregion Obermain*Jura
Lebensmittelbereich(e): Fleisch und Wurstwaren

Ansprechpartner

Jakob, Hermann
Hainleite 13
95336 Mainleus

Zur Übersicht
Menü