Rösterei Garten-Café

Bluus in Frangn bschdelln sich die Leud an “Exbresso”

Als Kaffee-Kleinröster produziert die Rösterei Garten-Café Spezialitätenkaffees und Sonderröstungen nach Slow-Food-Kriterien. Guter Kaffee braucht vor allem eins: Zeit. Jede Bohnensorte und jede Mischung hat ihren eigenen idealen Röstgrad. Und auch nicht jede Ernte ist gleich. Das erfordert viel Muse und Leidenschaft für‘s Produkt. Der gerechte Handel mit angemessenen Preisen für die Kaffeebauern ist dabei genauso wichtig, wie die handwerkliche und langsame Trommelröstung. Alles zusammen macht den besonderen Genuss.

Das hauseigene Grundsortiment umfasst 18 Kaffeesorten aus den besten Anbaugebieten der Welt. Der Betrieb ist Bio-zertifiziert und Wolfgang Bornschlegel und sein Team engagieren sich bei der Genussregion Oberfranken, der Dachmarke Bayreuther Land, der Künstlerkolonie Fichtelgebirge, foodwatch, Pro Specia Rara und beim Bund Naturschutz. Ihr Bestreben ist es, beim Verbraucher mehr Wertschätzung für hochwertige Lebens- und Genussmittel zu erzeugen. Diesen Wissenstransfer erreichen sie durch Kaffeeseminare, Workshops, Verkostungen und Vorträge.

Neben dem Online-Geschäft (bundesweit) beliefert die Rösterei Garten-Café auch Büros, Gastronomien sowie Groß- und Einzelhändler in Oberfranken.

Anschrift

Rösterei Garten-Café
Dr.-Landgraf-Straße 7
96142 Hollfeld

Ansprechpartner

Wolfgang Bornschlegel

Zur Übersicht
Menü