Edelobstbrennerei Schulz

Sortenreine Edelbrände

Das ist die Maxime von Herbert Schulz, der 1995 Brennerei und Brennrecht erwarb, um das überschüssige Obst der über 500 Bäume der Familie verwerten zu können. Seitdem hat sich die kleine Brennerei einen großen Namen in Franken gemacht und viele Auszeichnungen eingeheimst. Am besten, Sie besuchen einmal die Brennerei direkt vor Ort, dort hat Herbert auch für jede verwendete Obstsorte kleine Lehrtafeln aufgestellt, auf denen man sich über die reichhaltige fränkische Obstkultur informieren kann.

Anschrift

Edelobstbrennerei Schulz
Rossacher Straße 38
96269 Großheirath-Neuses a.d. Eichen

Ansprechpartner

Herbert Schulz

Zur Übersicht
Menü