Arnikaverein Teuschnitz e.V.

Café

Teuschnitz – Die Arnikastadt im Frankenwald

Das Highlight der kleinen Stadt ist die wunderschöne Natur. Auf vielen Wiesen im Landschaftsschutzgebiet Teuschnitz-Aue gedeihen die geschützte Heilpflanze Arnika und über 50 weitere Heilkräuter. Diese lassen sich auf dem neu angelegten Naturweg Teuschnitz-Aue entdecken.

Zusätzlich laden viele gut markierte Wege zu einem Naturerlebnis der besonderen Art ein. Im Winter sind auf Langlaufloipen besondere Touren möglich. Der Kräuterlehr- und Schaugarten an der Arnika-Akademie gilt als Musterbeispiel des “New German Style” und ist in der Region bisher einmalig. Nicht nur die Komposition von Farben, Materialien und Pflanzen, sondern auch die standortgerechte Auswahl pflegeleichter Sträucher, Stauden und Gräser steht hier im Vordergrund.

Regionalität mit vielen Facetten

Die Arnika-Akademie hat sich die Vermittlung von Naturwissen als Ziel gesetzt. Dies geschieht zum Beispiel in der IHK-zertifizierten Weiterbildung zum/zur TEH-Praktiker/in, aber auch in vielen Einzelveranstaltungen. Direkt im Gebäude der Arnika-Akademie befindet sich die Naturmanufaktur. Das Sortiment erstreckt sich über handgefertigte Kräuterprodukte aus dem Kräuterlehr- und Schaugarten sowie verschiedene Angebote von regionalen Partnern. Der Abenteuerspielplatz unterhalb der Arnika-Akademie ist ein Treffpunkt für alle Generationen. Das Spielparadies mit vielen kreativen Spielgeräten, Wasserspiel, kleinem Weiher, Bewegungsgeräten für die Erwachsenen und sogar einem modernen Kneipp-Becken ist nicht nur für Kinder ein reizvoller Ort für Spiel, Spaß, Bewegung und Erholung.

Öffnungszeiten

Naturmanufaktur am Kräutergarten:
Do und Fr 14 bis 18 Uhr
Sa 10 bis 16 Uhr

Kräutergarten:
Apr bis Nov 8 bis 20 Uhr

Anschrift

Arnikaverein Teuschnitz e.V.
Schulstraße 5
96358 Teuschnitz

Ansprechpartner

Andreas Bayer

Zur Übersicht
Menü