Wunsiedel: Besuch im Fichtelgebirgsmuseum

Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge

Das Fichtelgebirgsmuseum im alten Sigmund-Wann-Spital, einem der bedeutendsten Baudenkmäler Wunsiedels, ist mit 2.900 qm das größte Regionalmuseum in Bayern. Es ist eine wahre Schatzkammer der sagenhaften Region Fichtelgebirge, die unbedingt einen Besuch lohnt.

Von steinzeitlichen Funden bis zu Kunstwerken der Gegenwart reicht das Spektrum der Ausstellungsstücke. Die Geschichte des Fichtelgebirges, vor allem aber das Leben und die Kultur der Menschen in diesem faszinierenden Landstrich, wird in lebendigen Inszenierungen erzählt.

Damit spielt auch das Thema “Essen und Trinken” im Museum eine besondere Rolle. Hier kann man von der alten schwarzen Küche bis hin zum holzbefeuerten Küchenherd und von nützlichen Geräten bis zu feinen Essgeschirren aus Keramik, Kupfer und Zinn authentisch erleben, wie und was die Menschen quer durch alle sozialen Schichten früher gegessen und getrunken haben.

1907 gegründet, konnte das Fichtelgebirgsmuseum 1964 in das Gebäude des alten Sigmund-Wann-Spitals umziehen und sich 1985 um benachbarte Häuser erweitern. Spital und Spitalkirche wurden zwischen 1453 und 1468 dank einer großzügigen Stiftung des wohlhabenden Wunsiedler Handelsherrn und Blechverzinners Sigmund Wann errichtet. Es diente der Versorgung von bis zu zwölf unverschuldet in Not geratenen, ehrsamen Handwerkern, die zum Dank täglich für das Seelenheil des kinderlosen Stifters und seiner Ehefrau beteten. Damit spiegelt sich in dem eindrucksvollen Gebäude ein besonderer Kontext mittelalterlicher Sozialgeschichte, der uns viel über Lebenshaltung, Gedankengut und Verantwortungsgefühl einer historischen Persönlichkeit verrät, die man gerne auch als den “Fugger” Oberfrankens bezeichnet.

Unter den Oberbegriffen Spitalgeschichte, Regionalgeschichte, Kulturgeschichte, Mineralogie und Geologie, Aktive Werkstätten, Kinder- und Spielwelten und Färberhaus gibt das Fichtelgebirgsmuseum in seinen verschiedenen Sammlungen interessante Einblicke in die Umwelt, die Geschichte, die Lebensweise und das Brauchtum der Bewohner des Fichtelgebirges. Überregional interessante Sonderausstellungen faszinieren jedes Jahr zahlreiche Besucher. Insbesondere sind es aber die von Meistern Ihres Handwerks besetzten Werkstätten, die die Begeisterung der Zuschauer wecken. Hier kann selbst mit Hand angelegt werden!

Kulinarisches:

Jede Kulturlandschaft, so auch das Fichtelgebirge, erhält im Laufe der Geschichte ein eigenes, unverwechselbares Gesicht. Das Fichtelgebirgsmuseum, präsentiert vornehmlich die städtisch-bürgerliche Lebensweise im Wandel der Zeit. Auf einer Zeitreise durch drei Jahrhunderte erfährt der Besucher alles, was das Leben und Arbeiten der Menschen im Fichtelgebirge ausmachte und noch immer den Charakter der Einwohner dieser Region prägt.

Wie sah das alltägliche private Leben aus? Wie wohnte man, kleidete sich, welche Produkte aus Metall, Keramik, Glas, Textilien stellte man her und wozu wurden sie verwendet? Wie feierte man, stritt sich und rettete sich aus lebensbedrohenden Katastrophen, wie kriegerische Auseinandersetzungen oder Brände? Und wie stellte man sich dem gesellschaftlichen Wandel und stiftete eine regionale Identität? All diese Fragen werden abwechslungsreich und unterhaltsam anhand originaler Wohnungseinrichtungen, detailgetreuer Ladeneinrichtungen oder durch selbsterklärende Szenerien beantwortet.

Damit ist immer auch das Thema “Essen und Trinken” in allen sozialen Schichten, zu verschiedenen Anlässen im Jahr oder in Zeiten der Not bzw. des Überflusses angesprochen.

Um mehr zur Geschichte des Arbeitens und Lebens der ländlich-bäuerlichen Bevölkerung im Fichtelgebirge zu erfahren, empfehlen wir auch einen Besuch des Volkskundlichen Gerätemuseums Arzberg-Bergnersreuth. Es lohnt sich!

Termin:

Im Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel finden ganzjährig interessante Veranstaltungen – teilweise auch mit kulinarischem Hintergrund – statt.

Näheres erfahren Sie unter: https://www.fichtelgebirgsmuseum.de/termine/

Saison:

ganzjährig

Links:

http://www.fichtelgebirgsmuseum.de/
http://www.fichtelgebirgsmuseum.de/wannweb/index.htm

Erlebnis

Wunsiedel: Besuch im Fichtelgebirgsmuseum

Zur Übersicht
Menü