Mürsbach: Zur Kirchweih mit Kartoffelfest

Landkreis Bamberg

Das Fachwerkdorf Mürsbach rund um den alten Kirchhof mit imposanter Pfarrkirche gehört mit Recht zu den schönsten Dorfensemblen in Franken. Mit vorbildlichem Engagement haben sich die Mürsbacher seit Jahrzehnten für ihr schönes Dorf eingesetzt. Im Bayrischen Landeswettbewerb 2012 sowie im Bundeswettbewerb “Unser Dorf soll schöner werden / unser Dorf hat Zukunft” 2013 haben sie daher jeweils eine Goldmedaille errungen.

Zu den vielen Festen und Veranstaltungen in Mürsbach, die diese Medaillen mit begründen, gehört auch die jährliche Kirchweih mit Kartoffelfest rund um den Erntedanksonntag. Neben dem Rummel auf dem Dorfplatz öffnen sich im idyllischen Innenhof des Gasthofs Goldener Adler Scheune und Nebengebäude mit einem bunten Verkaufsreigen an Kunsthandwerk, kulinarischen Spezialitäten aus der Region, Kaffee und Kuchen sowie zum Verkauf der bunten Kartoffelspezialitäten aus Haralds Kartoffelkiste.

Der gebürtige Mürsbacher Harald Albrecht hat sich seit einigen Jahren einen Traum erfüllt. Der leidenschaftliche Kartoffelliebhaber baut Kartoffelsorten aus aller Welt auf seinen Äckern an, die behutsam von Hand geerntet und zum Kartoffelfest sowie danach ab Hof in der Zaugendorfer Straße verkauft werden. Insbesondere liebt er farbige Sorten wie den Blauen Schweden, Red King Edward, Rosa Tannenzapfen und Vitelotte. Sorgfältig in kleine Verkaufsgebinde verpackt kann man sich hier mit verschiedenen Kostproben der Kartoffelvielfalt aus aller Welt versorgen.

Kulinarisches:

Es gibt heute über 5000 verschiedene Kartoffelsorten. Sie unterscheiden sich nicht nur nach Reife- und Eigenschaftsgruppen, sondern auch in ihrer Farbigkeit. Sind handelsübliche Kartoffelsorten meistens gelbfleischig mit bräunlicher Schale, schätzen Kenner inzwischen die selteneren bunten Sorten, die verschiedene bläuliche bis rötliche Schalen- und Fleischfarben aufweisen können. Auch gekocht bewahren zumindest einige Sorten ihre bunte Farbe und setzen somit auch auf dem Teller besondere Akzente.

Darüber hinaus sind auch die geschmacklichen Unterschiede von besonderem Reiz. Wer daher Spaß am Kochen und Ausprobieren hat, kann mit den vielen unterschiedlichen Sorten aus Haralds Kartoffelkiste ganz unterschiedliche Kartoffelvariationen zubereiten. Es lohnt sich, daher bei der Kartoffelkirchweih in Mürsbach, jeweils am ersten Sonntag im Oktober, vorbeizuschauen.

Termin:

Das Kartoffelfest in Mürsbach findet am Erntedanksonntag (1. Sonntag im Oktober) statt.

Erlebnis

Mürsbach: Zur Kirchweih mit Kartoffelfest

Zur Übersicht
Menü