Genussort Münchberg

Landkreis Hof
Genussort

Münchberg ist einer der 100 Genussorte in Bayern – und der einzige im Landkreis Hof. Bürgermeister Christian Zuber sagt: “Darauf sind wir zurecht stolz. Diesen Titel verdanken wir den vielen Gewerbetreibenden hier in unserer Stadt und ihren Ortsteilen, die die Auszeichnung als Genussort mit Leben füllen.” Die Stadt hat eine Broschüre veröffentlicht, in der mehr als 30 Genussbetriebe anschaulich darstellen, weshalb Münchberg die Auszeichnung als Genussort zu Recht erhalten hat.

In Münchberg gibt es eine Vielzahl kulinarisch hochwertiger Spezialitäten. Weit über Oberfranken hinaus ist das „Heimatbrot“ des Backhauses Fickenscher bekannt. Die Bio-Bäckerei Popp hilft dabei, alte Getreidesorten neu zu entdecken. Angeboten werden zum Beispiel Backwaren aus Emmer, Kamut oder Grünkern.

Diplom-Braumeister Janes Reith setzt auf unfiltrierten Biergenuss – dadurch werden sämtliche gesunde Inhaltsstoffe im Bier bewahrt. In seinem Hopfenhäusla bietet er monatlich neue Bierkreationen und somit ständig neue Geschmackserlebnisse. Auch im Bereich Spirituosen findet man in Münchberg eine großartige Auswahl: der “Münchberger Klostertropfen” von Karl-Heinz Foerster, der “Münchberger Bärenfänger Kräuterlikör” sowie der “Neuer Bayerischer Hof Kräuterlikör” der Drogerie Herrlein und nicht zuletzt die Brände der Brennerei Strößner in Schweinsbach.

Die Münchberger Metzgerei Lottes hat bei der inoffiziellen ,,Blutwurst-Europameisterschaft” in Mortagneau-Peche in Frankreich in der Kategorie Ausland die Silbermedaille errungen.

Wer bei den Direktvermarktern in den Münchberger Ortsteilen Mussen und Laubersreuth kauft, kann sich detailliert über die Produkte informieren, weiß um deren geringen ökologischen Fußabdruck durch kurze Transportwege und um die regionalen Kreisläufe und die hohe Wertschöpfung in der Region.

Genussort

Genussort Münchberg

Zur Übersicht
Menü