Bamberg: Die Aktion “Lichthöfe” in Bambergs lebendiger Mitte

Bamberg

Unter dem Motto: “Leben findet Innenstadt” setzt sich die Interessengemeinschaft Aktive Mitte in Bamberg für eine vitale Lebens- und Handelsstruktur im Stadtviertel rund um die Obere und Untere Königsstraße, Siechen- und Luitpoldstraße ein.

Zu den zahlreichen Kulturveranstaltungen der Initiative, die damit auf die Attraktivität einer lebendigen und lebenswerten Innenstadt aufmerksam machen möchte, gehört die Aktion Lichthöfe, die einmal jährlich im November stattfindet. Das Aktionsgebiet liegt nördlich des zum Rhein-Main-Donaukanal erweiterten Regnitzarmes zwischen Memmelsdorferstraße, Luitpoldstraße und Bahnhof. Es wird geprägt vom Einzugsgebiet der geschichtsträchtigen Handelsstraße des alten Steinwegs (heute Untere und Obere Königsstraße) mit Ladengeschäften und Gasthöfen sowie dem angrenzenden Gärtnergebiet um Tockler- Färber- und Letzengasse, Mittel- und Heiliggrab- und Spitalstraße.

Die IG Aktive Mitte wird finanziert über Fördermittel des Bund-Länderprogramms “Leben findet Innenstadt” sowie von der Stadt Bamberg und durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Sie lebt aber auch vom ideellen Engagement der Gewerbetreibenden, Bewohner, Eigentümer, Freunde und Förderer des Viertels. Dies stellt die gemeinsame Aktion “Lichthöfe” einmal im Jahr eindrucksvoll unter Beweis.

An einem Samstagabend Mitte November öffnen Anwohner und Gewerbetreibenden des Viertels ihre Höfe oder Geschäfte für die Kulturveranstaltung “Lichthöfe” und bieten ein abwechslungsreiches, mit kulinarischen Genüssen verfeinertes Programm. Bei einem Rundweg durch die Nacht erwartet die Besucher ein vielfältiges, spannendes und liebevoll inszeniertes Programm mit Videoprojektionen, Lichtobjekte von Schülern und Künstlern, Tango-Schnupperkurse, Blasmusik und Kurzfilmpräsentationen in individuell erleuchteten Hofräumen und geheimnisvollen Ecken und Winkeln, eine Gärtnerei in Licht- und Schatten, ein Schattentheater oder das illuminierte Gärtner- und Häckermuseum.

Neben kulturellen Genüssen dürfen auch kulinarische Köstlichkeiten nicht fehlen. Daher werden überall individuell zubereitete Kleinigkeiten serviert, von der heißen Kürbissuppe bis zum Schmalzbrot, von türkischen Spezialitäten zu italienischen Leckereien, von Glühpunsch und Bier bis zu edlen Weinen.

Das Geheimnis der “Lichthöfe” liegt, wie die Vorsitzende des Vereins Aktive Mitte Susanne Seggelke erläutert, nicht alleine im Zauber des Lichts, sondern auch in der Offenheit, die von den Menschen des Viertels ausgeht. Deshalb sollte man sich diesen wunderschönen Abend im November auch bei kältesten Temperaturen nicht entgehen lassen. Das ungewöhnliche Kulturfest “Lichthöfe” öffnet den Blick in viele verborgene Winkel in Bambergs attraktiver Mitte.

Ermöglicht werden die “Lichthöfe” durch die vielen privaten wie auch gewerblichen Teilnehmer sowie das Engagement der Interessengemeinschaft und ihrer Stadtteilmanager Patrick Moos und Sandra Trunk.

Kulinarisches:

Von der heißen Kürbissuppe bis zum Schmalzbrot, von türkischen Spezialitäten zu italienischen Leckereien, von Glühpunsch und Bier bis zu edlen Weinen, Kaffee und süßen Verführungen – die Mitwirkenden der Aktion Lichthöfe stellen jedes Jahr auch kulinarisch vieles auf die Beine.

Dabei lebt die Aktion vom zauberhaften Zusammenspiel traumhaft-schöner Lichtinstallationen, Musik, Aktionstheater, Lesungen und vielen weiteren Vorführungen sowie insbesondere vom Charme des Viertels und von der Offenheit und Fröhlichkeit aller Mitwirkenden und Besucher.

Termin:

Einmal jährlich an einem Samstagabend Mitte November;
Näheres erfahren Sie hier: http://aktive-mitte.de/lichthoefe/

Saison:

im November

Weitere Veranstaltungen:

Von der IG Aktive Mitte werden noch weitere Veranstaltungen getragen: Hierzu gehören ein Kinderflohmarkt und Künstlermarkt, Kultur im Leerstand, Führungen durchs Viertel und mehr. Informationen finden Sie auf der Homepage der Initiative: http://aktive-mitte.de

Links:

http://aktive-mitte.de/lichthoefe/

Erlebnis

Bamberg: Die Aktion “Lichthöfe” in Bambergs lebendiger Mitte

Zur Übersicht
Menü