44 Jahre Verbundenheit

Ein seltenes Arbeitsjubiläum wurde jetzt in Hof gefeiert:

Artur Bsirske hat im Jahr 1978 in der Metzgerei Herpich in Hof seine Tätigkeit begonnen. Nach 44 Jahren Zugehörigkeit wurde er jetzt in einer Feierstunde im Kreise seiner Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Sein tägliches Aufgabenfeld war neben Räuchern und Brühen der Würste auch die Herstellung seiner „Arturs Pfannensülze“, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist. Seine Leidenschaft als Metzger spiegelt auch seine langjährige Mitgliedschaft bei den vereinigten Metzgergesellen wieder.

Artur Bsirske ist Metzger durch und durch, stolz auf seinen Beruf und auf das Handwerk. Für seine Verbundenheit über viele Jahre hinweg, bedanken sich Alexandra, Stephan und Christian Herpich auf das herzlichste.  Das gesamte Team wünscht Artur für die Zukunft alles Gute.

Arbeitsjubiläum bei der Metzgerei Herpich, Hof.
Seltenes Arbeitsjubiläum bei der Metzgerei Herpich, Hof: Artur Bsirske wurde nach 44 Jahren Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand verabschiedet. Das Bild zeigt (von links): Stephan und Alexandra Herpich, Artur Bsirske, Christian Herpich und das Produktionsteam der Metzgerei Herpich. Foto: privat

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.