Kooperation mit Genussregion Oberfranken

Die Regionalkampagne Original Regional ist ein Zusammenschluss aus 31 Regionalinitiativen, in denen rund 1.000 Direktvermarkter und Erzeuger aus der Metropolregion Nürnberg organisiert sind. Aus Oberfranken sind die beiden Vereine Genussregion Oberfranken und Bierland Oberfranken Partner von Original Regional. Die oberfränkische Expertise in Sachen Kulinarik ist innerhalb der Regionalkampagne hoch geschätzt: Der Vorsitzende beider Vereine, der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner, ist auch Sprecher des Spezialitätenwettbewerbs der Metropolregion Nürnberg.

Mit Original Regional fördern wir die Vielfalt regionaler Spezialitäten und Produkte. Ziel ist die Stärkung der regionalen Identität, die Sicherung gewachsener Kulturlandschaft und des Brauchtums. Regional erzeugte Lebensmittel und Produkte erhalten die hohe Lebensqualität in der Region.

Die Begeisterung der Verbraucher ist dabei oberstes Ziel. Höhepunkte sind die alljährlichen Auftritte auf der Bauernmarktmeile, der Consumenta und dem Nürnberger Christkindlesmarkt.

Gute Gründe – Regional ist „Mehrwert“

Ob schmackhaftes Brot, saftige Kirschen oder Möbel aus heimischen Holz: Unsere regionalen Produkte und Dienstleistungen sind Ausdruck hoher Lebensqualität! Mit Original Regional fördern wir die Vielfalt regionaler Spezialitäten und Produkte und tragen so zu einer nachhaltigen Entwicklung in der Metropolregion Nürnberg bei:

  • Gemeinsam beraten und informieren wir die Verbraucher über die Qualität und Vorteile regional erzeugter und traditionell hergestellter Lebensmittel.
  • Durch Produkte aus Landschaftsschutzprojekten und Streuobstflächen sichern wir die Kulturlandschaft.
  • Kurze Transportwege schützen die Umwelt nachhaltig.
  • Die Entscheidung für heimische Produkte stärkt die regionale Identität und das Regionalbewusstsein der Einwohner unserer Region.
  • Immer mehr Verbraucher wissen qualitativ hochwertige Erzeugnisse – direkt vom Produzenten “um die Ecke” – zu schätzen.
Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion
Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Foto: Rudi Ott

Leitlinien – Der Rahmen, der alles zusammenhält

Die Leitlinien von Original Regional bilden einen Rahmen, der Qualität und Herkunft regionaler Produkte transparent macht. Die Einhaltung der Qualitätsstandards wird durch die Initiative sichergestellt. Basis ist eine Selbstverpflichtung der Initiativen. Die Selbstverpflichtung ist tragfähig aufgrund der räumlichen Nähe der Akteure zueinander. Partner können Regionalinitiativen werden, die die Leitlinien von Original Regional unterstützen:

  • Die Herstellung von Produkten erfolgt zum überwiegenden Teil in der Metropolregion Nürnberg
  • Transparenz über die Herkunft der Rohstoffe: 80 Prozent der Grund- und Rohstoffe des Produkts stammen – soweit verfügbar – aus der Region
  • Primat der kurzen Wege
  • Gentechnikfreiheit*
  • Wahrung von Qualitätsstandards
  • Keine Dumpingpreise

* Eine besondere Kennzeichnung tierischer Produkte erfolgt nach den Vorgaben des Verbandes Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) mit dem Gütesiegel “Ohne Gentechnik”.

Organisation – Gemeinsam für eine starke Region

Die Regionalkampagne „Original Regional“ reicht zurück bis in das Jahr 1997. Seit 2008 wird das Projekt von der Geschäftsstelle der Metropolregion Nürnberg organisiert und umgesetzt. Zu den Kernaufgaben der Geschäftsstelle zählen der Aufbau und die Pflege des Netzwerkes, die strategische Weiterentwicklung sowie die fachliche Beratung und Koordination der Partnerinitiativen im Rahmen von Projekten. Darüber hinaus ist sie mit dem Management von drei Großauftritten betraut und übernimmt das Markenmanagement, die Kommunikation der Marke „Original Regional“ sowie die Verwaltung des Projektmittelpools.

Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Foto: Rudi Ott
Der Vorsitzende der Genussregion Oberfranken, der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner (2.von links), ist auch Sprecher des Spezialitätenwettbewerbs der Metropolregion Foto: Rudi Ott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.