Die Oberfranken-App

Die kostenlose Oberfranken-App bietet kompakte Informationen, viel Service und hilfreiche Mehrwertverknüpfungen. Kurze Filme stellen Besonderheiten der Region emotional heraus – spannend sowohl für Oberfranken als auch Touristen. Auf Wunsch navigiert ein digitaler Assistent durch das Angebot, der dem Nutzer standort- und tageszeitbezogene Vorschläge unterbreitet. Auch die Spezialitäten-Datenbank der Genussregion Oberfranken ist in die App eingebunden: Der Menüpunkt “Schlemmen & Schlafen” führt direkt zu unseren Anbietern und Rezepten!

Tipps & Termine

Die App enthält einen Veranstaltungskalender, der digital für die wichtigsten Aktivitäten der Region wirbt. Neun Landkreise, vier kreisfreie Städte, ein Bezirk – aber wer weiß schon, was in der Nachbarregion am Wochenende stattfindet? Die App ist eine Plattform, die das gesamte Oberfranken auf digitalem Weg verbindet.
Wer sich für seine Wochenendplanung Inspiration holen möchte, kann dies über die Oberfranken-App tun. Hier sehen Nutzer, wie zünftig es zum Beispiel auf der Kulmbacher Bierwoche zugeht oder welches spannende Ausflugsziel angesteuert werden kann. Dazu liefert die App alle Infos, die Besucher vor Ort brauchen: Adresse, Öffnungszeiten, Erreichbarkeit mit dem Kinderwagen oder Rollstuhl, Mitnahme von Hunden, kulinarische Spezialitäten usw.

Attraktionen & Ausflüge

Abgebildet werden auch die oberfränkischen Sehenswürdigkeiten. Wer sich etwa für die Teufelshöhle in Pottenstein interessiert, kann als Nutzer der App visuell eintauchen in die Welt dieses einzigartigen Naturwunders mitten im Herzen des Naturparks Fränkische Schweiz. Zugleich liefert das Portal jede Menge Mehrwert: Weitere lohnenswerte Ziele in der Nähe, eine Auswahl an Restaurants und Hotels sowie Informationen über Events.
Und direkten Zugriff auch auf alles andere, was Oberfranken noch zu bieten hat: einzigartige Kunst- und Kultureinrichtungen, herausragende Natur- und Baudenkmäler, leistungsfähige soziale Einrichtungen, modernste Angebote aus Wissenschaft und Forschung, eine beispielgebende Aktiv- und Genussregion, attraktive Wohn- und Lebensräume, Konzertbühnen, Eventlocations, erstklassige Tourismusangebote oder Initiativen wie „Oberfranken leuchtet“.

Kostenfreier Eintrag für Gastronomen

Ein Vorteil der digitalen Visitenkarte Oberfrankens: „Die App wird in den kommenden Monaten und Jahren weiter wachsen, sie wird fortlaufend ergänzt und aktualisiert“, sagt TVO-Geschäftsführer Norbert Kießling. Und das in den unterschiedlichsten Bereichen: So können sich beispielsweise Gastronomen, die mit ihrem Restaurant, ihrem Ausflugslokal oder ihrem Biergarten vertreten sein möchten, über ein Kontaktformular auf der TVO-Homepage bei der App-Redaktion melden.
Dort werden die vorgeschlagenen Inhalte geprüft, redaktionell bearbeitet und, Eignung vorausgesetzt, veröffentlicht. Jeder Eintrag ist kostenfrei. „Es ist ausdrücklich erwünscht, dass die Oberfranken an der Entwicklung der App mitwirken“, so Kießling.

Einzigartiges Video-Angebot

Die Darstellung Oberfrankens in der einzigartigen Video-Mediathek ist ein enorm wichtiger Pluspunkt der neuen Plattform. Schon jetzt, so aktuelle Daten, stehen über 80 Prozent des Internet-Traffics im direkten Zusammenhang mit dem Download von Videos.
Die kurzen Filme stellen die Stärken und Besonderheiten der oberfränkischen Region emotional heraus – bewegte und bewegende Bilder aus der Heimat, die jederzeit verfügbar sind. Aufnahmen, die Reichweite für Oberfranken erzielen, bestens informieren und Menschen zeitgemäß ansprechen.
Dazu gehört auch der oberfränkische Veranstaltungskalender, der stets eine feine Auswahl an Terminen enthält, die von der App-Redaktion vorgeschlagen werden – häufig mit Videos untermalt. Wer sich also für seine Wochenendplanung die eine oder andere Inspiration holen möchte, kann dies über die Oberfranken-App tun.

Besonderer Mehrwert

Einen besonderen Mehrwert bietet die App für Kommunen und Landkreise im Bezirk: Die von TVO produzierten Videos dürfen von den Partnern kostenfrei verwendet werden. Das heißt, die Filme können geteilt und auf eigenen Plattformen zu Marketingzwecken eingesetzt werden. TVO-Geschäftsführer Norbert Kießling: „Es geht um Gemeinsamkeit in unserer Region, um Reichweite, Relevanz und digitale Werbung für Oberfranken – das sollten alle nutzen. Die App ist ein starkes, digitales Statement für unsere Heimat.“

Hier geht’s zum Download:

Für Ios-Nutzer: https://apps.apple.com/de/app/oberfranken/id1451789663

Für Android-Nutzer: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.welocal.oberfranken&gl=DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü