Hallersteiner Handwerkerfest am 18. August 2019

, , , ,
Feiern Sie mit in einem der schönsten Dörfer Oberfrankens.

Hallersteiner Handwerkerfest am 18. August 2019

Der Heimat- und Kulturverein lädt am 18. August 2019 zum 18. Hallersteiner Handwerkerfest ein. Unter dem Motto „Feuerwehren – früher und heute“ erfahren Besucher in diesem Jahr alles über das Handwerk der Feuerwehrleute – einst und jetzt. Außerdem lassen sich über 60 Handwerker – Schmied, Korbflechter, Brauer, Weber oder Steinmetz – bei ihrer Arbeit zuschauen.

Das Hallersteiner Handwerkerfest 2019 in Kürze
  • Beginn um 9 Uhr mit dem Festgottesdienst an der Dorflinde. Danach
    Festbetrieb im gesamten Ortsgebiet.
  • Über 60 Handwerker zeigen ihr Können.
  • Live-Musik in mehreren Biergärten und Hinterhöfen
  • Hausgemachte fränkische Spezialitäten
  • Ausstellung historischer Feuerwehrfahrzeuge und -technik sowie alter Dampfmaschinen und Dampfmodelle

Die Handwerker zeigen live, wie ihre Produkte hergestellt werden. Bei einem ent-spannten Spaziergang durch die malerischen Hallersteiner Höfe und Gassen lernt man vieles über kaum noch bekannte Berufe und das Arbeiten und Leben unserer Vorfahren.

Besonders spannend dürfte der Blick in die Historie der Feuerwehr werden: Gezeigt werden Fahrzeuge und Exponate aus knapp 200 Jahren Feuerwehrgeschichte. Als besondere Attraktion können Besucher die Dampfspritze „Elise“ der FFW Hof, eine der letzten vollständig funktionierenden Dampfspritzen, in Aktion sehen.

Das weitere Programm:
  • Festbetrieb in zahlreichen Gassen, Innenhöfen und Biergärten. Ob unter der Dorflinde, im Weißbiergärtla, am Spielplatz oder im Pfarrhof bei Kaffee & Kuchen – hier findet garantiert jeder einen Platz, an dem man es sich gut gehen lassen kann.
  •  8x Live-Musik: Blasmusik, Franken-Rock, Swing, Schlager, Irsh Folk und Country – für jeden Geschmack ist da was dabei – und garantiert 100 Prozent handgemacht.
  • Hausgemachte fränkische Spezialitäten: Sau am Spieß, Hofer Schnitz, Baggela mit
    Apfelmus, Quärkla, Brotsuppe, Zwiebelkuchen aus dem Holzofen, und vieles mehr.
Vorheriger Beitrag
Landwirtschaftliche Direktvermarkter als unterschätzte Wirtschaftskraft
Nächster Beitrag
Wallenfels: Genussort sucht Genussmetzger
Menü