Bad Staffelstein: Schmackhafte Mühlenführung

Landkreis Lichtenfels

Auf dem Anwesen der ehemaligen “Unteren Mühle” war bis 1967 eine Getreide- und Schneidmühle in Betrieb. Nachdem Friedrich Müller 2006 die Fachwerkscheune aus dem 17./18. Jahrhundert restaurierte, machte er sich an den Umbau der heutigen Fuchsenmühle, wobei er großen Wert auf die Verwendung von regionalen und originalen Baumaterialien legte.

Im Erdgeschoss wurde eine Brotzeitgaststätte eingerichtet, in der heute noch der große Trichter des Mehlmischers und der restaurierte Mühlstein zu sehen sind. Die historische Sackabfüllung und Mühlenkammer befinden sich im Obergeschoss. Für seinen besonderen Einsatz zur Belebung der Fuchsenmühle erhielt Herr Müller die Denkmalschutzmedaille.

Nach einer Führung durch die Mühle, deren komplette technische Ausstattung noch vorhanden und funktionsfähig ist, gibt es im Gastraum eine schmackhafte Brotzeit.

Weitere Infos: Fuchsenmühle – Friedrich Müller, Zur Fuchsenmühle 4, 96231 Bad Staffelstein-Horsdorf, Tel. 09573/331484, E-Mail: fuchsenmuehle@gmx.de

Kulinarisches:

Genießen Sie in uriger Atmosphäre schmackhafte Brotzeiten und kleine Gerichte.

Termin:

Mai bis Oktober unregelmäßig geöffnet, nach Absprache

Gebühr:

Führung und die Brotzeit (ohne Getränke) liegt bei 8,50 €. Bitte melden Sie sich für eine Führung mindestens drei Wochen vorher an.

Erlebnis

Bad Staffelstein: Schmackhafte Mühlenführung

Zur Übersicht
Menü