Immaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles Kulturerbe

Genusswanderung - Vom Brütling zur Speiseforelle

Am: 05.06.2019
Um: 10:00
In: Bad Staffelstein


Vom Brütling zur Speiseforelle: Verkostung von frisch geräucherten Forellen aus eigener Aufzucht

Schöne Pfade führen uns von Vierzehnheiligen über das Fischerkreuz nach Serkendorf. In der Schau-Forellenzuchtanlage Hopfengartenquelle erwartet uns eine Einkehr mit frisch geräucherter Forelle, dazu Roggenbrot aus dem Holzbackofen und Bier vom Metzgerbräu. Eine anschließende Führung zeigt uns die idyllisch gelegenen Forellenteiche mit den Brütlingen, der Krabbelgruppe und den ausgewachsenen Speiseforellen und informiert über ihre Aufzucht.       
Der Unkostenbeitrag für die ca. 13 km lange, mittelschwere Wanderstrecke beträgt 16,50 €, mit Gästekarte 14,00 €.
Die Teilnehmerzahl beläuft sich auf 6-20 Personen.

Anmeldeschluss: 04.06.2019
Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein
Bahnhofstraße 1, Tel. 09573 33120
Treffpunkt: 10.00 Uhr, Infozentrum Vierzehnheiligen

zurück zur Übersicht

Unser Spezialitätentipp

Schnitz
mehr

Schnitz