LeaderGenussregion Oberfranken

Erlebnisse

 

 

Fränkische Schweiz: Tag der offenen Brennereien und Brauereien

Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess

Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla | Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess

Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess Tag der offenen Brennereien und Brauereinen rund ums Walberla  |  Bildquelle: geo-select FotoArt Dr. Rüdiger Hess

Karte:

› Kartenansicht ausklappen

Beschreibung:

Jedes Jahr, am 3. Sonntag im Oktober, laden rund ums Walberla Brennereien und Brauereien zum Tag der offenen Tür ein. Seit inzwischen über 10 Jahren strömen zu diesem Tag tausende Besucher in die vielen kleinen Destillen und Brauereien in der Region, um echte Regionalprodukte zu genießen, die es in dieser Vielfalt einfach nur hier gibt. Wer dennoch glaubt, dass es dabei "nur" um den schieren Alkoholgenuss geht, irrt gewaltig! Fränkischer Schnaps ist das Produkt einer hochentwickelten Kulturtechnik und hat mit alkoholischen Massenprodukten aus dem Supermarkt nur den Namen und das Prinzip der Herstellung gemein.

Worin liegen aber denn nun die Unterschiede? Was ist ein Geist, was ist ein Wasser? Wie wird so ein "Destillat" eigentlich hergestellt? Wo liegen die Geheimnisse des besonderen Genusses? Fragen über Fragen - die Schnapsbrenner der Region "Rund ums Walberla" in der Fränkischen Schweiz nehmen sich am Tag der offenen Brennereien viel Zeit, um ihre zahlreichen Gäste zu informieren. Rund um geistige Genüsse gibt's dazu noch viele weitere Köstlichkeiten zu probieren, die den kulinarischen Reichtum der Region unterstreichen.

Und wer aus gutem Grund zum Tag der offenen Brennereien und Brauereien nicht mit dem Auto anreisen möchte, findet auf den Internetseiten "http://www.schnaps-brennerei.com/" Hinweise zu den Fahrzeiten des extra eingerichteten Bussonderverkehrs zum Bahnhof Forchheim.

Lesen Sie mehr!

› Detaillierte Beschreibung ausklappen

Kulinarisches:

Vierzehn Brennereien und drei Brauereien laden jährlich am 3. Sonntag im Oktober zum „Tag der offenen Brennereien und Brauereien" rund ums Walberla ein. Zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr öffnen Betriebe in den Ortschaften Dietzhof, Dobenreuth, Gosberg, Kirchehrenbach, Leutenbach, Mittelehrenbach, Ortspitz, Pretzfeld, Schlaifhausen, Thuisbrunn und Weingarts ihre Türen und bieten einen einmaligen Querschnitt durch die Palette ihrer geistigen Köstlichkeiten an.

Aber damit noch lange nicht genug. Rund um die Erzeugung edler Destillate und süffiger Biere stehen Brenner und Brauer ihren Besuchern Rede und Antwort. So umfangreich und abwechslungsreich wie an diesem Tag kann man sich sonst kaum einmal zu diesem Thema informieren. Überall werden Führungen angeboten, die viele Handgriffe zur Erzeugung von Spirituosen und Bieren erläutern. Hierzu gehören sowohl das Einmaischen, als auch das Schaubrennen in den Brennereien und die Besichtigung der Brauerei- und Brennereieinrichtungen. Obstsortenausstellungen, Pressen von Apfelsaft, Führungen durch die Obstanlagen und Kutschfahrten runden das Angebot ab. Dazu werden in vielen Betrieben weitere fränkische Spezialitäten angeboten, die jedes Genießerherz höher schlagen lassen.

Saison:

im Oktober

Links:

http://www.schnaps-brennerei.com/

 

zurück zur Übersicht nach oben Seite drucken